Posts

Es werden Posts vom August, 2014 angezeigt.

Rezension "Das unerhörte Leben des Alex Woods oder warum das Universum keinen Plan hat" von Gavin Extence

Bild

Rezension "If you leave - Niemals getrennt" von Courtney Cole

Bild
ZUM INHALT: Seit dem Tod ihrer Eltern führt Madison das Familien­restaurant weiter, was all ihre Zeit beansprucht. Daher spielen Männer für sie keine Rolle. Das ändert sich schlagartig, als sie den faszinierenden Gabriel Vincent kennenlernt. Sie fühlt sich unwiderstehlich von dem geheimnisvollen Mann angezogen, bei dessen bloßem Anblick ihre Knie weich werden. Doch genau wie sie hat auch Gabriel eine schwere Zeit hinter sich. Wird ihre gegenseitige Liebe die Schatten der Vergangenheit überwinden können? MEINE MEINUNG: Dies ist nun der zweite Teil dieser Reihe von Courtney Cole, auch hier besticht es wieder durch ein wirklich tolles Cover. Da mir ja der erste Band nicht so gefallen hat, habe ich überlegt ob ich diesen Band überhaupt lesen möchte, aber ich dachte mir, ich gebe der Autorin noch eine Chance, weil es hier nun auch die Schwester von Mila geht und die lernen wir ja schon im Vorgänger kennen. Sie war mir schon da angenehm aufgefallen und ich dachte sie liegt mir einfach besser. U…

Rezension "If you stay" von Courtney Cole

Bild

Rezension "Die fünfte Welle" von Rick Yancey

Bild

Rezension "Tanz auf Glas" von Ka Hancock

Bild
ZUM INHALT: Vielleicht hätten Lucy Houston und Mickey Chandler sich nie verlieben dürfen. Und erst recht nicht heiraten. Denn beide haben ein schweres Schicksal zu tragen. Doch die Liebe geht ihre eigenen Wege, und so führen Lucy und Mickey eine ungewöhnliche, aber glückliche Ehe. Als ihr Leben eine dramatische Wendung nimmt, wird die Kraft ihrer Gefühle einer harten Prüfung unterzogen.

MEINE MEINUNG: Von diesem Buch hat man ja schon ganz viel gehört und schon durch den Klappentext wusste man, dies wird ein sehr spezielles Buch und entweder es liegt einem oder nicht und ich bin froh, mir gefiel das Buch wahnsinnig gut, nicht nur das Cover auch der Inhalt. Schon auf den ersten Seiten, wurde ich von dem Schreibstil und der Geschichte gefangen genommen, ich tauchte ganz darin ab, weil es eine ganz besondere Stimmung hat, die mich sehr berührte und mich auch total mitfühlen lassen hat. Man merkt wie zerbrechlich diese Geschichte rund um die Protagonisten ist, wieviel da dahintersteckt und auc…

Rezension "Todeskind" von Karen Rose

Bild