Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2015 angezeigt.

Rezension "Träum was Böses" von C.L. Taylor

Bild
ZUM INHALT: Böse Träume, so heißt es, sind der Schlüssel zu deinen geheimsten Ängsten. Doch was, wenn dein schlimmster Albtraum Realität wird? Wenn dir das Wichtigste in deinem Leben, deine eigene Tochter, genommen wird? Alles, was dir bleibt, ist ihr letzter Tagebucheintrag, der dir das Blut in den Adern gefrieren lässt. Und die leise Ahnung, dass du auf der Suche nach der Wahrheit niemandem mehr trauen kannst. Nicht mal dir selbst. MEINE MEINUNG: Ich habe mich sehr auf dieses Buch gefreut und als es bei mir ankam, fiel mir das Cover erst so richtig auf, es ist toll gemacht und fühlt sich gut an.

Zum Inhalt sage ich nicht viel. Dieser Thriller spielt auf zwei Zeitebenen und am Anfang fragt man sich natürlich wie dies alles zusammenhängt, doch man hat schnell den Dreh raus und weiß was die Autorin damit meint und es ist auch wichtig für die Handlung in der Gegenwart.
Ich war doch sehr schnell ich der Geschichte und ich muss sagen, die erste Hälfte fand ich wirklich gut und sehr spannend, d…

Rezension "Trouble - Süchtig nach dir" von Chelsea Fine

Bild

Rezension "Brombeerwinter" von Sarah Jio

Bild
ZUM INHALT: Das Geheimnis einer SturmnachtDie Journalistin Claire Aldridge traut ihren Augen kaum: Es ist Mai, die Brombeeren blühen schon, doch vor ihrem Fenster tobt ein Schneesturm. Das gab es in Seattle zuletzt vor achtzig Jahren. Bei ihren Recherchen stößt Claire auf die Geschichte eines kleinen Jungen, der in dem Unwetter damals spurlos verschwand. Sein Schicksal lässt sie nicht mehr los, denn auch sie muss einen tragischen Verlust verwinden. Immer tiefer taucht Claire in die Vergangenheit ein und ahnt noch nicht, wie sehr diese Spurensuche auch ihre eigene Zukunft bestimmen wird … MEINE MEINUNG: Ich habe im diesem Jahr diese Autorin absolut für mich entdeckt, denn ich habe in diesem Jahr alle Bücher die bereits auf deutsch erschienen sind regelrecht verschlungen und nun habe ich auch das letzte Buch, was ich noch ungelesen da hatte, gelesen. Und was soll ich sagen, auch dieses Buch hat mir wieder mega gut gefallen, nicht nur das Cover ist toll, auch die Geschichte dahinter war wie…

Rezension "Talon - Drachenzeit" von Julie Kagawa

Bild

Rezension "Auf und davon" von David Arnold

Bild

Rezension "Servus heißt vergiss mich nicht" von Angelika Schwarzhuber

Bild
ZUM INHALT: Wie weit würden Sie reisen für das große Glück?Daniela hat ihr Leben eigentlich fest im Griff. Doch seit es Alex auf sie abgesehen hat, gerät ihr Gefühlsleben ordentlich durcheinander. Und gerade jetzt muss sich Daniela auf ihre Arbeit konzentrieren. Sie soll der todkranken Ehefrau eines Unternehmers in Sacramento einen ganz besonderen letzten Wunsch erfüllen, der Daniela auf eine außergewöhnliche Reise schickt! Allerdings stellt Alex ihr vor der Abreise ein Ultimatum… MEINE MEINUNG: Ich habe von der Autorin schon ein bisschen was gehört, aber bisher noch kein Buch von ihr gelesen, doch dieses sprach mich optisch sehr an und als ich mir den Klappentext durchlas, war für mich klar, dies wird mein erstes Buch der Autorin werden. Nun, wo ich es durch habe, muss ich sagen, ich bin angenehm überrascht, ich dachte dies wird so ein Chic-lit Buch werden, obwohl der Klappentext etwas anderes andeutet, aber ich hatte sie immer in Verbindung mit humorvollen Frauenbüchern im Kopf, aber da…

Rezension "Pustekuchen" von Clodagh Murphy

Bild
ZUM INHALT: Freund, Hochzeit, Kinder – so sah Romy Fitzgeralds Lebensplanung aus. Nicht vorgesehen war das heiße Sexabenteuer auf einer Kostümparty. Und das auch noch mit einem Mann, der als Darth Vader verkleidet war. Doch die Geburt ihres Sohnes Luke neun Monate später stellt sich als das Beste heraus, was Romy je passiert ist. Das einzige Problem: Was wird sie Luke sagen, wenn er sie eines Tages nach seinem Vater fragt? Dem Mann, dem Romy ein Geheimnis anvertraut hat, das sie selbst am liebsten für immer vergessen würde, und den sie dennoch um jeden Preis finden muss … MEINE MEINUNG: Auf dieses Buch bin ich durch das Cover aufmerksam geworden, denn es sieht lustig aus und nachdem man das Buch gelesen hat, dann empfindet man es doch als passend zum Buch. Bei diesem Buch werde ich nicht auf den Inhalt eingehen, ich will nicht zuviel verraten und so viel gibt es dazu auch nicht zu erzählen. An sich fand ich das Buch gut, es ist unterhaltsam und lässt sich doch ganz schnell lesen und die Gr…

Rezension "Die beste Zeit unseres Lebens" von Maeve Haran

Bild

Rezension "Winterglück" von Debbie Macomber

Bild

Rezension "Winter und Schokolade" von Kate Defrise

Bild

Rezension "Die Sturmschwester" von Lucinda Riley

Bild