Rezension "Pandora - Wovon träumst du?" von Eva Siegmund






MEINE MEINUNG:

Von diesem Buch hat man im Vorfeld schon sehr viel gehört und ich liebe dieses Cover total, es ist so wunderschön, ich könnte es die ganze Zeit nur anschauen.

Ich bin wirklich gut in die Geschichte reingekommen, ich fühlte mich schnell wohl und war sehr gespannt auf die Geschichte und vorallem auf die Umsetzung.

Zum Inhalt werde ich aber nichts mehr sagen, da es doch schon ein große Runde gemacht hat und die meisten es schon gelesen haben.

Ich muss sagen, dass dieses Buch nicht nur ein wunderschönes Cover hat, sondern auch der Inhalt absolut mithalten kann - gut, man sollte jetzt nicht unbedingt von einer Prinzessinengeschichte ausgehen, obwohl das Cover dies vermuten lässt.
Ich fand es sehr spannend, die Beschreibungen sind toll und mir gefiel auch das Setting sehr gut. Auch die Charaktere sind super ausgearbeitet und Sophie mochte ich auf Anhieb sehr gern.

Zudem habe ich mich kein einziges Mal gelangweilt, weil alles so flüssig und auch doch recht spannend war und ich wissen wollte wie es ausgehen wird.


Also, ich kann das Buch wirklich jedem empfehlen, es macht einfach sehr viel Spaß es zu lesen und es ist auch mal etwas anderes.



4/5 Sterne


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rezension "Im ersten Licht des Morgens" von Virginia Baily

Rezension "Liebe mich, wer kann!" von Julia Bähr

Rezension "Paris, du und ich" von Adrianan Popescu